Panamericana

Die Panamericana ist die längste Strasse der Welt. Sie erstreckt sich von Alaska bis zum südlichsten Zipfel, Feuerland/Argentinien und verbindet vom riesigen Kontinent den Norden mit dem Süden auf beeindruckende Art und Weise. Man durchfährt 17 Staaten, 6 Zeit- und 4 Klimazonen. 

Die Panamericana entstand im Jahr 1923 bei der Fünften Internationalen Konferenz der Amerikanischen Staaten und wurde 1936 in einer kontinentenübergreifenden 'Konvention über die Carretera Panamericana' in Buenos Aires zur Festigung des Friedens von siebzehn amerikanischen Staaten unterschrieben.

 

 

 

Wir reisen von Süden nach Norden und nehmen die Carretera Panamericana nur als Orientierung.

Geplant ist die Überfahrt von Hamburg nach Montevideo/Uruguay; dann 2-3 Monate Uruguay.... - wo es uns gefällt, bleiben wir länger!
Um Land und Leute zu verstehen, lernen wir -vorerst audiodidaktisch- spanisch.

Das Vorankommen und das Wetter  wird uns den Weg nach Norden weisen.

 


Unser Motto: Reisen mit viel Zeit!