Schön, zusammen zu leben, zu reisen ....

Lilo

1954 in Chur geboren und die Schulen besucht, zog es mich danach mit meiner Familie nach Basel und weiter nach Gwatt bei Thun, wo meine Kinder (73/75) ihre Schulzeit verbrachten und wir alle sehr viel Sport betreiben konnten (Alpin- und Tourenskifahren, Bergwandern, Surfen, Tennis).

Ein schwerer Skiunfall bewog mich aus der Gegend wegzuziehen, mich beruflich weiter zu entwickeln und so lebten wir in der Zeit von 1992-2008 im Zürcher Oberland, bevor mich dann wieder ein Berggebiet lockte.

 

 

Ralph

1953 in Basel das Licht der Welt erblickt und die Schulen besucht, zog es mich danach ins Bündnerland, um als Skilehrer meine Weiterbildung zu finanzieren.

1978 trat ich in die Dienste der Stadtschule Chur ein und übernahm den Aufbau/Leitung des obligatorischen Schulschwimmunterrichtes, welcher ich bis zu meinem Austritt aus dem Berufsleben inne hatte.

In meiner Freizeit trainierte ich viele sehr erfolgreiche Triathleten und Schwimmer bis hin zur Olympiateilnahme.


 

Die Zeit bis zu unserer Frühpensionierung lebten wir zusammen in einem mehrstöckigen REH im Glarnerland mit auf der einen Seite dem Vorderglärnisch als Hausberg und auf der anderern Seite dem Ennetbühler Weinberg. Viele schöne Erinnerungen werden uns auf der Reise mit dem Glarnerland verbinden, sei es das familienfreundliche Skigebiet Braunwald, der mystische Klöntalersee, wo sich Jung und Alt zum Grillieren trafen, die herrlichen Bergkulissen Wiggis, Glärnisch, Fronalpstock, Schilt, Kärpf - die schöne Aussicht bis hin zum Tödi, da wo der Föhn das Sagen hat.

 

.